Bestatter in Deutschland
Jobs Ausbildung







Feuerbestattungsverein eröffnet Infozentrum Wienhausen

am 08.11.2012, von 17:00 bis 19:00 Uhrim "Klosterwirt Wienhausen" Ein Abschied von...[mehr]


Testament

Wenn Sie nicht möchten, dass die gesetzliche Erbfolge darüber entscheidet, wie Ihr Erbe aufgeteilt wird, ist es ratsam ein Testament zu verfassen. Im Testament können Sie eigene Vorstellungen bezüglich des Erbes festlegen und somit eventuell auftretende Streitigkeiten unter Angehörigen vermeiden.

In einem Testament können Sie u.a. Verfügungen bezüglich der Erbeinsetzung, zu besonderen Auflagen (Bedingungen für Erbfall), Pflichtteilentziehung oder -beschränkungen treffen. Für die Verfassung eines Testaments nach geltendem Deutschen Recht gibt es zwei Möglichkeiten, das eigenhändige Testament und das Notarielle Testament.

Eigenhändiges Testament

Bei dem eigenhändigen Testament handelt es sich um ein handschriftliches Testament, das man selbst / eigenhändig verfasst und unterschrieben hat. Das Testament muss hierbei vollständig handgeschrieben werden, um gültig zu sein. Ratsam ist in einem handschriftlichen Testament auch die Angabe von Ort und Datum, um im Falle mehrerer widersprüchlicher Testamente feststellen zu können, welches das aktuellste ist. Am Sichersten ist es bei Änderungen des Testaments, das alte handschriftliche Testament zu vernichten. Den Aufbewahrungsort des Testaments sollten Sie bestenfalls einem Angehörigen (Erben) mitteilen, sodass diese im Todesfall wissen, wo es sich befindet.

Notarielles Testament

In einem Notariellen Testament wird Ihr letzter Wille durch einen Notar aufgesetzt und anschließend verwahrt. Bei einem notariellen Testament ist es ratsam die Erben darüber zu informieren, bei welchem Notar das Testament hinterlegt ist, damit diese im Todesfall wissen, wo das Testament verwahrt wird. Nachträgliche Änderungen am Testament sind jederzeit möglich.

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 29 30 31 1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 1 2

Nächste Veranstaltungen:

Keine Einträge gefunden

  »  alle Veranstaltungen

Bestatter Bestattungsvorsorge Bestattungsarten Bestattung Friedhof
Trauerfeier Bestattungsfinanzierung Trauer Todesfall aiu kommunikation & markenführung ltd. & co. kg
c/o Bestatter in Deutschland

Breslauer Straße 49
D-04299 Leipzig
Fon +49 (0) 341 / 242 52 85
Fax +49 (0) 32 12 / 104 30 74
(12 Cent / Min)
www.bestatter-in-deutschland.de
info@bestatter-in-deutschland.de