Bestatter in Deutschland
Jobs Ausbildung







Feuerbestattungsverein eröffnet Infozentrum Wienhausen

am 08.11.2012, von 17:00 bis 19:00 Uhrim "Klosterwirt Wienhausen" Ein Abschied von...[mehr]


Bestattungsverfügung

Viele Menschen machen sich zu Lebzeiten keine Gedanken, wie Sie einmal bestattet werden wollen, sodass diese schwere Entscheidung bei den Angehörigen liegt. Die Hinterbliebenen haben jedoch oft keine genauen bzw. lediglich vage Vorstellungen davon, was sich der Verstorbene gewünscht hat.

Die Organisation der Bestattung wird somit oft zum heiklen Unterfangen, da man den Verstorbenen möglichst nach dessen persönlichen Wünschen und Vorstellungen beisetzen lassen möchte.

Eine selbst verfasste Bestattungsverfügung hilft den Angehörigen dabei, die richtigen Entscheidungen im Todesfall zu treffen und den Wünschen des Verstorbenen gerecht zu werden. In der Bestattungsverfügung können Sie Wünsche und Vorstellungen zur Art und Weise der Bestattung (Bestattungsart, Trauerfeier, Blumen, etc.) festlegen, um Ihren letzten Willen auch bei der eigenen Bestattung verwirklichen zu können.

Die Bestattungsverfügung sollte möglichst handschriftlich verfasst werden, um im Zweifelsfall die Echtheit des Dokumentes nachweisen zu können und einen Angehörigen / Vertrauten über die Existenz einer solchen Verfügung unterrichten oder an einem auffindbaren Ort hinterlegen.

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 29 30 31 1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 1 2

Nächste Veranstaltungen:

Keine Einträge gefunden

  »  alle Veranstaltungen

Bestatter Bestattungsvorsorge Bestattungsarten Bestattung Friedhof
Trauerfeier Bestattungsfinanzierung Trauer Todesfall aiu kommunikation & markenführung ltd. & co. kg
c/o Bestatter in Deutschland

Breslauer Straße 49
D-04299 Leipzig
Fon +49 (0) 341 / 242 52 85
Fax +49 (0) 32 12 / 104 30 74
(12 Cent / Min)
www.bestatter-in-deutschland.de
info@bestatter-in-deutschland.de