Bestatter in Deutschland
Jobs Ausbildung







Feuerbestattungsverein eröffnet Infozentrum Wienhausen

am 08.11.2012, von 17:00 bis 19:00 Uhrim "Klosterwirt Wienhausen" Ein Abschied von...[mehr]


Bestattungsvorsorge

Beerdigungsvorsorge-Verträge können mit Bestattern nach einem ausführlichen Beratungsgespräch über die Möglichkeiten der Bestattung geschlossen werden.

Auf diesem Wege kann man Wünsche und Vorstellungen zur eigenen Bestattung bereits vertraglich festlegen, Erben mit der Organisation und (mittels einer Sterbegeldversicherung) vom finanziellen Aspekt entlasten. Ebenso ist der Vertrag rechtsverbindlich und kein Erbe kann in den festgelegten Beerdigungsablauf eingreifen.

Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherungen sind Kapitallebensversicherungen auf den Tod, ihre Beitragssumme ist jedoch niedriger als die einer normalen Lebensversicherung. Zweck dieser Versicherung ist es, Angehörige nach dem eigenen Ableben finanziell zu entlasten , oder einen finanziellen Rahmen zu schaffen für besondere Wünsche und Leistungen zur Beerdigung.
Die Höhe der vereinbarten Beiträge ist maßgeblich vom Alter des Versicherten abhängig.

Sterbegeldversicherungen sind über Versicherungsunternehmen abzuschließen, die allerdings auch mit Bestattern kooperieren. Oftmals wird eine Sterbegeldversicherung im Rahmen eines Beerdigungsvorsorge-Vertrag abgeschlossen.

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 29 30 31 1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 1 2

Nächste Veranstaltungen:

Keine Einträge gefunden

  »  alle Veranstaltungen

Bestatter Bestattungsvorsorge Bestattungsarten Bestattung Friedhof
Trauerfeier Bestattungsfinanzierung Trauer Todesfall aiu kommunikation & markenführung ltd. & co. kg
c/o Bestatter in Deutschland

Breslauer Straße 49
D-04299 Leipzig
Fon +49 (0) 341 / 242 52 85
Fax +49 (0) 32 12 / 104 30 74
(12 Cent / Min)
www.bestatter-in-deutschland.de
info@bestatter-in-deutschland.de