Bestatter in Deutschland
Jobs Ausbildung







Feuerbestattungsverein eröffnet Infozentrum Wienhausen

am 08.11.2012, von 17:00 bis 19:00 Uhrim "Klosterwirt Wienhausen" Ein Abschied von...[mehr]


Die Feuerbestattung ist genau wie die Erdbestattung eine traditionelle Bestattungsform. Der Verstorbene wird bei der Feuerbestattung in einem Sarg im Krematorium eingeäschert.
Zuvor findet jedoch meist eine Trauerfeier mit dem Sarg statt, so dass Angehörige und Freunde sich verabschieden können. Einige Tage nach der Einäscherung wird die Urne beisetzt. Bei der Art der Urnenbeisetzung gibt es viele Möglichkeiten. In den meisten Fällen wird die Urne auf einem öffentlichen Friedhof beigesetzt, so dass die Angehörigen den Verstorbenen jederzeit besuchen können und dies einen Ort der Trauer symbolisiert.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit  die Urne im Rahmen einer Seebestattung, Waldbestattung oder Naturbestattung bei zusetzten.

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
1 31 1 2 3 4 5 6

Nächste Veranstaltungen:

Keine Einträge gefunden

  »  alle Veranstaltungen

Bestatter Bestattungsvorsorge Bestattungsarten Bestattung Friedhof
Trauerfeier Bestattungsfinanzierung Trauer Todesfall aiu kommunikation & markenführung ltd. & co. kg
c/o Bestatter in Deutschland

Breslauer Straße 49
D-04299 Leipzig
Fon +49 (0) 341 / 242 52 85
Fax +49 (0) 32 12 / 104 30 74
(12 Cent / Min)
www.bestatter-in-deutschland.de
info@bestatter-in-deutschland.de